TAG VIER

Auwei, die Zeit rast, der vierte Tag lit.COLOGNE und wir schon wieder mittendrin!

Nach dem begeistert aufgenommenen Liedermorgen im Schauspielhaus ist für mich das nächste Highlight die Lesung des polnischen Autors Michal Witkowski im Arkadas Theater in Ehrenfeld, auf welche ich mich freue, seitdem ich vor einigen Wochen zum ersten Mal das Programmheft durchgeblättert habe. Ansonsten heute dabei: Opernabend im Schauspielhaus, Miriam Meckel diskutiert über digitale und soziale Beschleunigung, die WDR-Vorleser erinnern an die aussterbende Spezies der Raucher, Physik-Professor Tolan erklärt den Fußball, Christina Braun spricht über Geld und Moritz Rinke fällt durch das Jahrhundert in die Kulturkirche.

Einen tollen Sonntag wünschen die Spione!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s