Der magische Buchladen

Haben Sie schon mal an sich gezweifelt, weil es Ihnen schien, als würden Sie nachts Schneewittchen und die sieben Zwerge die Danziger Straße in Berlin entlang wandern sehen? Oder wurden Sie beim Pizza-Essen schon einmal von einer sprechenden Grille überrascht? Wir können beruhigen: In Berlin gibt es einen Buchladen, in dem um Mitternacht die Kinderbuchfiguren aus ihren Klappentexten klettern. Von deren Abenteuern handelt das Buch „Der magische Buchladen“, welches gestern von Barbara Friedl-Stocks und ihren jungen Kollegen Etienne und Maximilian in der Zentralbibliothek vorgestellt wurde. Seit mehreren Jahren arbeiten die Kabarettistin und die beiden Schüler nun schon zusammen, gemeinsam entwickeln sie die Geschichte, die dann von Barbara Friedl-Stocks aufgeschrieben wird. Zwei Bücher sind bereits erschienen, das dritte ist in Arbeit. Das Publikum war begeistert!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s